Diese Website verwendet Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Dazu werden Cookies eingesetzt. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Analyse-Software zu. Nutzung von Analyse-Software genehmigen
Microsoft Patchday
 
Microsoft Patchday
 
+++ Heute schon gepatched? +++
 
Zeit 
 

KalenderKalender 
vorheriger Monat Dezember 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2345
Nikolaus
6
7
2. Advent
Unbefleckte Empfängnis Mariens
8
9101112
Freitag der 13.
13
1415
16171819202122
23242526272829
3031     

iCalendar
 
  
Tipps   

Thema Sicherheit


Hier finden Sie ausgewählte Empfehlungen und Tipps rund um das Thema Sicherheit im Internet. Wichtige und aktuelle Standardthemen sind natürlich Virenschutz und Firewall.

Hinweis: Diese Informationen stammen nicht von webman-company sondern von den jeweils genannten Quellen und werden von uns vor der Veröffentlichung nicht auf eventuelle Rechtsverletzungen überprüft.

Aktuelle Infos


Weitere Empfehlungen:

 
Avira - Latest Security News
 
 
Avira - Aktuelle News
Neueste Unternehmens-News, Sicherheits-News, Produkt-Release.
Neueste Unternehmens-News, Sicherheits-News, Produkt-Release.
Avira® und TP-Link® werden gemeinsam WLan-Router mit IoT-Sicherheit für das Smart Home anbieten
Avira und TP-Link® werden gemeinsam einen WLAN-Router mit IoT-Sicherheit für das Smart Home anbieten.
Tue, 17 Sep 2019 00:00:00 +0200
Avira Datenschutzbericht: Mehr Ordnung für Ihre digitale Welt
Wenn es um Online-Sicherheit geht, ist der Sommer keine Ferienzeit
Tue, 20 Aug 2019 00:00:00 +0200
Avira Passwort-Sicherheitsreport: Räumen Sie Ihr digitales Leben auf
Sicherheitsreport
Thu, 25 Apr 2019 00:00:00 +0200

 
Online Sicherheitsbarometer
 
 
Deutschland Sicher im Netz
Im Rausch der Daten

Wie im Blog-Beitrag ?Facebook-Datenskandale? von Herrn Lederer vom 17.07.2019 angekündigt, folgt in diesem Beitrag eine Kurzfassung der Ergebnisse meiner Bachelorarbeit zum oben genannten Thema. Das Ziel der Arbeit war es herauszufinden, ob die Annahme Kund*innen sehen Datenschutz als Nutzen zutrifft und die Beantwortung der daraus abgeleiteten Forschungsfrage Wie können sich Unternehmen, unter Erfüllung dieser Annahme, einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus?


Das überarbeitete Fazit meiner Bachelorarbeit:

Die Einleitung dieser Bachelorarbeit behandelt die Bedeutung von Datenschutz im Kontext der voranschreitenden Digitalisierung sowie der zahlreich stattgefundenen Datenskandale.

Anschließend wurden Begrifflichkeiten definiert, Rahmenbedingungen zur Erlangung von Wettbewerbsvorteilen aufgezeigt und eine Analyse in Form einer Befragung zur Einstellung von Kund*innen zum Thema Datenschutz durchgeführt. In der darauffolgenden Diskussion wurden die empirisch erarbeiteten Ergebnisse mit dem theoretischen Teil dieser Bachelorarbeit zusammengeführt und diskutiert.

Die Annahme ?Kund*innen sehen Datenschutz als Nutzen? wurde unter anderem dadurch bestätigt, dass sich in der Befragung gezeigt hat, dass der Großteil der Befragten den Unternehmen nicht vertrauen. Des Weiteren wünschen sich die Befragten, dass Unternehmen mehr für den Schutz ihrer personenbezogenen Daten tun. Dabei wird die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) nur als Mindestniveau an den Datenschutz angesehen. Folglich bedeutet dies für Unternehmen, dass sie ihre Datenschutzmaßnahmen weiter ausbauen müssen.

Wie diese Bachelorarbeit weiter zeigt, ist ein erhöhtes Datenschutzniveau langfristig lohnenswert für Unternehmen. Durch einen verstärkten Fokus auf Datenschutz können sich Unternehmen von Mitbewerbern differenzieren und sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, mit welchem neue Chancen und Risiken einhergehen. Diese Risiken können jedoch mit geeigneten Maßnahmen, wie einem Datenschutz-Managementsystem, reduziert werden.


Auf Basis der Bachelor-Arbeit lassen sich Implikationen für die aktuelle Forschung und Praxis ableiten, da die Themengebiete Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung Forschungsbereiche sind, welche an Relevanz gewinnen. Dies ist bedingt durch die technologischen Entwicklungen, die eine zunehmend uneingeschränkte automatische Datenverarbeitung ermöglichen.

In der Befragung wurde außerdem gezeigt, dass Kund*innen derzeit ihre Daten den Unternehmen nicht vollkommen anvertrauen. Auch eröffnet die Imageveränderung durch Datenskandale interessante Ansätze für die Forschung. So könnten zum Beispiel Maßnahmen zur Gegensteuerung der Imageverschlechterung genauer untersucht werden. Eine Ergründung dieses Mangels an Vertrauen, sowie die Verbraucherängste weltweit können darüber hinaus untersucht werden. Ebenfalls kann durch die Bestätigung der Annahme (Kund*innen sehen Datenschutz als Nutzen) für die Praxis impliziert werden, dass Unternehmen einen deutlichen Handlungsbedarf im Kontext Datenschutz haben.


Auf der einen Seite können durch verschärfte und effiziente Datenschutzmaßnahmen nachhaltige Kundenbeziehungen aufgebaut werden. Andererseits kann flexibler auf zukünftige Gesetzesänderungen reagiert werden. Zudem können Unternehmen einen entscheidenden Beitrag zum Recht auf informationelle Selbstbestimmung leisten und verhindern, dass Kund*innen zu ?gläsernen Menschen? werden.

Ausblickend hängt die zukünftige Entwicklung des Datenschutzes hauptsächlich von zwei Faktoren ab: Zum einen müssen die Unsicherheiten und Ängste der betroffenen Verbraucher*innen, sowohl von Unternehmen als auch von Gesetzgebern, deutlich ernster genommen werden.

Zum anderen muss den Unternehmen bewusst werden, dass deren Image, von der Aufklärungsarbeit und der einhergehenden Transparenz für die Kund*in abhängig ist. Das gilt insbesondere dann, wenn deren Haupttätigkeit die Verarbeitung von Daten ist.


Es bleibt daher abzuwarten, wie sich das Datenschutzniveau weltweit verändern wird und wie Unternehmen auf das steigende Bedürfnis der Verbraucher*innen nach mehr Datenschutz reagieren.


 



Wed, 04 Dec 2019 05:15:02 +0000
DsiN auf dem 2. SCHUFA-Kongress FraudPrevention ? #GemeinsamGegenBetrug und für mehr Identitätsschutz
Identitätsbetrug im Netz zählt heute zu den digitalen Alltagsrisiken. Auf dem Podium diskutierten Experten, wie sich Unternehmen und Privatpersonen schützen können.

Mon, 02 Dec 2019 15:12:26 +0000
Erster Digital-Kompass Standort in Sachsen-Anhalt eröffnet
Das Soziale Zentrum ?Alter Bahnhof? des DRK-Kreisverbands Wanzleben ist der erste Digital-Kompass Standort in Sachsen-Anhalt.

Fri, 29 Nov 2019 15:52:34 +0000

 
PHP Release Announcements
 
 
news-web.php.net: php.announce
PHP 7.3.0 Released

Thu, 06 Dec 2018 15:33:14 +0000
PHP 7.0.33 is available

Thu, 06 Dec 2018 21:56:19 +0000
PHP 5.6.39 is available

Fri, 07 Dec 2018 11:09:24 +0000

 
Aktuelle Fragen   

Fragen über Fragen

Wieso passiert immer genau so viel, wie in die Zeitung passt? 
Ist es bedenklich, wenn im Park ein Goethe-Denkmal durch die Bäume schillert? 
Warum laufen Nasen, während Füße riechen? 
 






  

Ihr Client 
 

Besucher Statistik 
Sie haben der Nut-
zung von Analyse-Software nicht zu-
gestimmt. Klicken Sie hier um Ihre Zustimmung zu erteilen.
 

Wetter 


 

Memory 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Play it again, Sam. 
 
 
 
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Bitte warten


schließen